Pagina:Phaedrus - Phaedri Fabulae, 1874.djvu/20

E Wikisource
Jump to navigation Jump to search
Haec pagina nondum emendata est


PHAEDRI

AUGUSTI LIBERTI

FABULARUM AESOPIARUM

LIBER PRIMUS.

PROLOGUS.

Aesopus auctor quam materiam repperit,
hanc ego polivi versibus senariis.
duplex libelli dos est: quod risum movet,
et quod prudenti vitam consilio monet.
5calumniari siquis autem voluerit;
quod arbores loquantur, non tantum ferae,
fictis iocari nos meminerit fabulis.


Prologus.

1. Aesopus, s. die Einl. — Construire beim Uebersetzen materiam, quam Aesopus auctor repperit. Das Substantiv, zu welchem der Relativsatz gehört, wird zuweilen in diesen selbstgezogen und mit dem Relativum verbunden. — auctor, als Urheber d. h. „zueret”. — In dem Perf. repperit, sowie in reppulit, rettulit, rettudit, wurde der Consonant nach re doppelt gehort und in der alteren Zeit auch doppelt geschrieben wegen der urspiinglichen Form red.

2. polivi ,,habe Glatte verliehen durch — ". Die Metapher von einem faber, der die materi^a glattet, bear- beitet.

3. Doppelte Eigenschaft der Fabel- dichtung; sie wird als dos, Aus* stattung , Mitgift, bezeichnet.

4. vitam comilio monet, berathet das Leben,'d. i. giebt Rath furdas Leben^ der als prudens , auf £)r- PujLBORi Fab. 5. Aufl. fahruHg begriindet, praktisch be- zeichnet wird.

5. calumniari, tadeln, ohne dass derTadel begriindet ist; ,,bekritteln*^ Der Gegenstand der bdswilligen Kri- tik ist durch den ii^atz mit quod em^ gefiibrt. "Warum darnach der Con- junctiv ? — voluerit „Lust haben sollte^'. Die deutscheSprache, in der Darstellnng der Zeitverhaltnisse weniger genau als die latein., pflegt an die iStelle des lat. Futur.- exact. hiiufig das einfache Futur.^seibstdas Pras. oder Perf. zn setzen.

6. arbores, (sogar) Btiume , als leblose Wesen. Obgleich unter den auf uns gekommcnen Fabeln des Phaedrus keijie ist, in der wirk- lich Baume sprechen, so folgt daraus doch nicht , dass manche von seinen Fabeln verioren gegangen sind. — ferae hier fiir Thiere uberhaupt.

7. fictis ist durch seine Stellung hervorgehoben. — memineritf ermah- nender Conjunctiv: er sei eingedenk.